Familie Ein Wunderkind in Moskau

Samstag, 11. Nov 2017

16.00 Uhr
Potsdam, Nikolaisaal Großer Saal

Ein Wunderkind in Moskau

Peter Tschaikowsky
Orchestersuite Nr. 4 op. 61 „Mozartiana“

Stephan Holzapfel Moderation
Michael Sanderling Dirigent
Kammerakademie Potsdam

Kann man sich an Mozart jemals satthören? Auf keinen Fall… fand zumindest Peter Tschaikowsky und setzte ihm ein feines musikalisches Denkmal: Vier kurze Klavierstücke Mozarts bearbeitete er für das romantische Orchester seiner Zeit und brachte sie als Orchestersuite „Mozartiana“ in Moskau zur Aufführung. Da klingt doch schon im Namen die große Verehrung für das österreichische Wunderkind. Aber was muss passieren, damit aus den fürs Klavier geschriebenen Tönen die romantische Farbenpracht wird, die wir heute im Konzert lieben? Und hört man am Ende eigentlich noch, was von wem ist? Stephan Holzapfel wird dieser Verwandlung für uns auf die Spur gehen und dabei einiges zu erzählen haben über zwei Musiker, die ihrer Zeit weit voraus waren.

Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren
Ab 15.00 Uhr tolle Bastelideen für kleine Hände im Foyer

zurück zur Übersicht