Kammermusik im Foyer Seelenbilder

Sonntag, 03. Juni 2018

16.00 Uhr
Potsdam, Nikolaisaal Foyer

Seelenbilder

Wolfgang Amadeus Mozart
Harmoniemusik zur Oper „Die Zauberflöte" KV 620

Leoš Janácek
„Auf verwachsenem Pfade" (Fassung für Bläseroktett und Kontrabass)

Gideon Klein
Divertimento für Bläseroktett

Carl Maria von Weber
Harmoniemusik zur Oper „Der Freischütz" für Bläseroktett, Flöte, Trompete und Kontrabass

Bläser der Kammerakademie Potsdam

Tiefe Gefühle und geistige Vorgänge lassen sich nur schwer begreifen, geschweige denn in Worte fassen. Komponisten finden seit jeher in der Musik aber ihre ganz eigenen Wege, der menschlichen Seele Ausdruck zu verleihen. Gideon Klein, der 25-jährig im Konzentrationslager ermordet wurde, schrieb ein Divertimento, das keines ist – unterhaltsame Musik in einer düsteren Zeit? Janáceks Trauer über den Tod seiner geliebten Tochter findet „Auf verwachsenem Pfade“ eine Richtung – Andacht, Melancholie und zarte Erinnerungen zeigen das Bild einer verkrusteten Seele. In den Opern von Weber und Mozart werden die Protagonisten harten Prüfungen unterzogen: vom schauerlichen Verlangen nach Erfolg bis hin zur Suche nach der großen Liebe.

zurück zur Übersicht