Kita & Schule Zeitlos schön

Montag, 09. Apr 2018

10.00 Uhr
Potsdam, Nikolaisaal Foyer

Zeitlos schön

Werke von Heinrich Ignaz Franz von Biber, Arcangelo Corelli, Carlo Gesualdo u.a.

Nathan Plante Trompete
Christiane Plath Violine
Renate Loock Violine
Christoph Starke Viola
Ralph Günthner Viola
Christoph Hampe Violoncello
Tobias Lampelzammer Kontrabass
Rita Herzog Cembalo

Dauer 60 Minuten
Empfohlen für Klassenstufen 7 bis 10
Karten 4 Euro, je 10 Schüler eine Begleitperson frei

Immer wieder bilden sich aus den Reihen der Kammerakademie spannende Ensembles, um selten gehörtes Repertoire aufzuführen. Eine solche Gruppe hat sich um den Solo-Trompeter Nathan Plante geformt, der mit einer sechsköpfigen Streicherbesetzung eine Reise durch die Musik der Renaissance und des Barock unternimmt. Im Gesprächskonzert für Oberschüler werden 300 Jahre alte Kompositionen zum Leben erweckt, die auch heute nichts von ihrer zukunftsweisenden Virtuosität verloren haben. Spannend kommentiert und stets im Austausch mit dem Publikum erklingen neben englischer Instrumentalmusik auch Barockwerke, die unsere heutige Art zu musizieren maßgeblich beeinflusst haben.

zurück zur Übersicht