Konzerte in der Friedenskirche Musikalische Freundschaftsbande

Sonntag, 15. Jan 2017

16.00 Uhr
Potsdam, Friedenskirche

Musikalische Freundschaftsbande
Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie Nr. 29 A-Dur KV 201
Flötenkonzert Nr. 2 D-Dur KV 314

François Devienne
Flötenkonzert Nr. 7 e-Moll

Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 47 G-Dur Hob. I:47

Emmanuel Pahud Flöte
Trevor Pinnock Leitung
Kammerakademie Potsdam

NEU: Catering von "fine dine Catering" vor dem Konzert und in der Pause.

Trevor Pinnock und Emmanuel Pahud, zwei enge musikalische Freunde der KAP, kehren zurück nach Potsdam und präsentieren ein Programm voller Spielfreude und klassischer Grazie. Auch Mozart, Haydn und Devienne verbinden freundschaftliche Bande. Alle drei Komponisten gehörten Freimaurerlogen an, Vereinigungen, die im Europa der Aufklärungszeit für eine neue Form der städtischen Öffentlichkeit sorgten. Haydns Sinfonie Nr. 47 stellt mit großem Witz kunstvolle Spiegelungseffekte zur Schau und hinterlässt damit im kompositorischen Denken seines jüngeren Freundes Mozart viele Spuren. Dessen Sinfonie Nr. 29 ist ein frühes Beispiel dafür, wie sich ein Werk erfolgreich im öffentlichen Konzertwesen etablieren konnte. Sein Flötenkonzert Nr. 2 legt mit übermütigen Anklängen an die „Entführung aus dem Serail“ einen unterhaltend geselligen Tonfall an den Tag. Devienne war seinerzeit bekannt als Flötenvirtuose erster Garde und zählt zu Unrecht zu den inzwischen vergessenen französischen Komponisten der Klassik. Emmanuel Pahud entdeckt die schwungvollen und originellen musikalischen Gedanken neu.

zurück zur Übersicht