Veröffentlichung der ersten CD des neuen Sinfonien-Zyklus‘ bei SONY

26. August 2016

Mendelssohn 4 und 1_CD Cover

Mit Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 4 „Italienische“ und Nr. 1 startet der neue Sinfonien-Zyklus‘.

Am Freitag, den 26. August 2016 wird bei SONY Classical die erste CD des neuen Sinfonien-Zyklus‘ der Kammerakademie Potsdam unter der Leitung des italienischen Chefdirigenten Antonello Manacorda veröffentlicht. Mit der Gesamteinspielung aller Sinfonien von Mendelssohn Bartholdy läutet die KAP das nächste Aufnahme-Projekt ein und startet damit gleichzeitig in die Jubiläumssaison, in der das Orchester seinen 15. Geburtstag feiert.

Den Anfang der Gesamteinspielung bilden die Sinfonien Nr. 1 und Nr. 4 („Italienische“). Gerade mit der „Italienischen“ gelang es Mendelssohn, sich von der Sinfonien-Tradition Beethovens abzusetzen und eine neue Dimension für die Orchestermusik des 19. Jahrhunderts zu schaffen. Mit der Musik, die sich aus Reiseimpressionen speist, wurde im Konzertsaal die Atmosphäre fremder Länder heraufbeschworen. In der ersten Sinfonie lassen sich die klassischen Vorbilder kaum überhören – die Komposition des Fünfzehnjährigen steht noch an der Schwelle vom Jugendwerk zur ausgereiften Sinfonik.

Mehr Infos