Aktuelles

Fremdsein überall? KAPmodern

14. Mai 2019

Wer Neues finden will, begibt sich auf die Wanderschaft, in die Fremde oder das Niegesehene/-Niegehörte. Oft stößt er dabei auf Widerstand, Unverständnis oder gar Ablehnung. Er ist ein Fremdling. KAPmodern widmet sich am 16.5. drei Komponisten, die dies in ihrer Arbeit und ihrem Leben erfahren […]

Antje Weithaas im Konzert in der Friedenskirche

6. Mai 2019

Die international gefragte Violinistin Antje Weithaas, die in Potsdam lebt und seit 2004 an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin lehrt, leitet am 12.5. das Konzert in der Friedenskirche. „Musik braucht Wahrheit“, sagt die 1966 in Guben geborene Künstlerin. Dabei spielt sie sich nie […]

Musikalischer Salon im Palais Lichtenau

30. April 2019

Trennung und Heimkehr: Der feiertägliche Konzertnachmittag des Streichquartetts der KAP bietet Emotionen pur. Vom nervenzerreißenden Ehedrama in Leoš Janáčeks 1. Streichquartett, inspiriert von Tolstois Novelle „Die Kreutzersonate“, bis hin zu Antonín Dvořáks letztem Streichquartett, das noch in Amerika entstand. Als engagierter Panslawist hegte Janáček große […]

KlangFarben: Picasso. Das Spätwerk

1. April 2019

Zusammen mit Clemens Goldberg und Dr. Ortrud Westheider, Direktorin des Museums Barberini, gestaltet die KAP am 25. April 2019 ein Gesprächskonzert zur aktuellen Ausstellung „Picasso. Das späte Werk.“ Die Musiker der KAP spielen in dieser Konzertreihe zu Leihgaben aus der Sammlung Jacqueline Picasso (1927– 1986). […]

Brahms von heute

27. März 2019

Johannes Brahms, der Rauschebart, ein Mann von gestern? Antonello Manacorda widerspricht diesem Bild, das sich in den Köpfen festgesetzt hat. Wie? Indem er einen lang gehegten Wunsch in die Tat umsetzt. Eingebettet in das KAP-Saisonthema „Übergänge“ wird er zusammen mit der KAP alle vier Sinfonien […]

KAP@Leipziger Buchmesse

20. März 2019

Blaue Geister und Pezzettino? Zum Thema „Große Musik für die Kleinsten“ präsentieren Musiker und Musikvermittler der KAP Erfahrungen aus der musikalischen und kulturellen Bildung, die sie im Rahmen des Projekts „Kunst und Spiele“​ gewonnen haben. Mit Unterstützung der Robert Bosch Stiftung und der Stiftung Brandenburger […]

Das Publikum entscheidet

8. März 2019

Das Romantische umfängt alle drei Kompositionen unserer Kammermusik im Foyer am 17.3. mit dem Artist in Residence der KAP, Steven Isserlis. Auf dem Programm stehen dann Werke von Ludwig van Beethoven, Felix Mendelssohn Bartholdy und Gabriel Fauré. Seine Auseinandersetzung mit den großen Heroen der Musikgeschichte […]

Cheerio – ALLES BRAHMS!

4. März 2019

[wpcdt-countdown id=“9400″] Nicht mehr lang bis zum 29. März. Was dann vielleicht passiert? Der Brexit. Was ganz sicher stattfindet: Die KAP führt zum ersten Mal die Sinfonien 1- 4 von Johannes Brahms auf! Wir sind sehr gespannt und können es kaum noch erwarten. Informationen über […]

Stadtteil macht OPER! Die Planeten

26. Februar 2019

Der Drewitzer Dreiklang, bestehend aus Orchester, Grundschule am Priesterweg und „oskar. Das Begegnungszentrum“ bildet die Basis für eine erfolgreiche kulturelle Bildungsarbeit im Stadtteil Drewitz. Das jährlich stattfindende Projekt „Stadtteil macht OPER!“ ist ein Beweis dafür. 2019 führt die Stadtteiloper in einer musikalischen Reise durch das […]

Offener Brief gegen Streichungen in Bildung, Sozialwesen, Kunst und Kultur

8. Februar 2019

Die Unterzeichner der Brandenburger Erklärung der Vielen wenden sich in einem offenen Brief an den Oberbürgermeister der Stadt Dresden und die Städträt*innen der Stadt, um Besorgnis über die allgemeine Fördersituation im Doppelhaushalt der Stadt Dresden 2019/2020 zu äußern: „Als Akteur*innen der künstlerischen und kulturellen Landschaft Brandenburgs […]