Aktuelles

Offener Brief der Brandenburger Kulturakteure: Kein Lockdown für die Kultur!

28. Oktober 2020

Wir, Vertreterinnen und Vertreter aus Kunst und Kultur in Brandenburg, unterstützen alle Maßnahmen die dazu beitragen, die Ausbreitung der Corona-Pandemie in einem beherrschbaren Rahmen zu halten. Wir wenden uns entschieden gegen alle, die die Pandemie verharmlosen oder politisch instrumentalisieren. Theater und Musikensembles, Museen und Festivals […]

Fanfaronade – Friedrichs Schätze mit Emmanuel Pahud

21. Oktober 2020

Was haben die Kammerakademie Potsdam und Friedrich der Große gemeinsam, abgesehen von ihrer Verbundenheit mit Potsdam? Die Liebe zur Musik, den engagierten Einsatz für eine lebendige Salonkultur – und die Begeisterung für das Schlosstheater im Neuen Palais, eines der schönsten noch erhaltenen barocken Theater. Zusammen […]

Jörg Widmann (Artist in Residence) im Sinfoniekonzert

14. Oktober 2020

„Die KAP muss man lieben. Wer das Vergnügen hatte, wie ich mehrfach mit diesem Orchester zusammenzuarbeiten, kann nur schwärmen von dem Geist, von dem Enthusiasmus, von der absoluten Hingabe an die Musik.“ Dieses überschwängliche Kompliment gibt die Kammerakademie Potsdam (KAP) gern an den Ausnahmemusiker Jörg […]

KAPmodern im Großen Saal

13. September 2020

Nach einem gelungenen Auftakt startet die Kammerakademie Potsdam mit KAPmodern in die neue Saison. Erstmals findet ein Konzert dieser Reihe im Großen Saal des Nikolaisaals statt. Insgesamt drei Schlagwerke kommen bei Schostakowitschs 15. Sinfonie zum Einsatz, da wird sowohl für die Akustik als auch wegen […]

Potsdamer Winteroper wird verschoben

10. September 2020

Aufgrund der aktuellen Situation haben die Kammerakademie Potsdam und das Hans Otto Theater entschieden, die für November geplanten Aufführungen der Potsdamer Winteroper 2020 in die nächste Saison zu verschieben. Nach insgesamt sieben Inszenierungen in der Friedenskirche sollte die diesjährige Produktion „The Rape of Lucretia“ erstmals […]

KAP entdeckt Sperger

27. Juli 2020

Ein vergessener Komponist und ein grandioses Streichquartett, dass wir nach über 200 Jahren aus der Bibliothek geholt haben: Wir freuen uns, mit Ihnen Johann Matthias Sperger neu zu entdecken. Wir spielen sein Streichquartett A-Dur op. 1 Nr. 2, und unser Konzertmeister Peter Rainer spricht mit […]

KlangFarben – Gesprächskonzerte im Museum Barberini

18. Juli 2020

Ein Musikstück, ein Bild und ein Gespräch: Die KlangFarben-Gesprächskonzerte zu der Ausstellung „Monet. Orte“ vom Museum Barberini und der Kammerakademie Potsdam gibt es nun in mehreren Folgen online. In Bildern wie in Musikstücken kann die Stimmung eines Ortes aufgenommen und erfahrbar gemacht werden. Bettina Lange, […]

Neue Saison 2020/2021 veröffentlicht „moderne Tradition“

24. Juni 2020

„moderne Tradition“ lautet das Thema unserer neuen Saison 2020/2021. In unseren Konzertprogrammen und Interpretationen richten wir den Fokus auf das bahnbrechend Neue und „Unerhörte“ oftmals nur vermeintlich vertrauter Werke des 17. bis 19. Jahrhunderts, während sowohl das Neuartige als auch das Anknüpfen an die Tradition […]

CD veröffentlicht: Klänge hinter Mauern

12. Juni 2020

Ein Jahr nach der Premiere der „Klänge hinter Mauern“ in der Gedenkstätte Lindenstraße ist nun die CD zum Konzert erschienen. Komponisten haben die Klangerinnerungen von Zeitzeugen an ihre Haft in Musik übersetzten. Die CD kann für 8 Euro am Empfang der Gedenkstätte erworben werden.