Gastspiel Brandenburgische Sommerkonzerte

Samstag, 07. Sep 2019

17.00 Uhr
Jüterbog, St. Nikolaikirche

Brandenburgische Sommerkonzerte

Luigi Boccherini
Sinfonia Nr. 6 d-Moll op. 12 Nr. 4 G 506 "La Casa del Diavolo"

Wolfgang Amadeus Mozart
Violinkonzert Nr. 4 D-Dur KV 218

Felix Mendelssohn Bartholdy
Streichersinfonie Nr. 8 D-Dur

Cosima Soulez Larivière Violine
Meesun Hong Coleman Violine und Leitung
Kammerakademie Potsdam

Seit vielen Jahren übernimmt die Kammerakademie Potsdam das Abschlusskonzert der Brandenburgischen Sommerkonzerte, mittlerweile ist der Termin aus dem Kulturkalender des Landes
nicht mehr wegzudenken. In diesem Jahr trifft die KAP auf Cosima Soulez Larivière, Preisträgerin des renommierten Joseph Joachim Violinwettbewerbs 2018. Gemeinsam spannen sie einen Bogen von Boccherinis Sturm-und-Drang-Sinfonie über Mozarts klassisches Violinkonzert hin zur Musiksprache
des jungen Mendelssohn, die Sturm und Drang, Klassik und Romantik vereint.

zurück zur Übersicht