KAPmodern Summer of Love

Donnerstag, 26. Sep 2019

20.00 Uhr
Potsdam, Nikolaisaal Foyer

Summer of Love

Heinz Holliger
Romancendres (2003)

Ravi Shanka
L'aube enchantée sur le raga "Todi" (1976)

Thomas Larcher
Madhares, Streichquartett Nr. 3 (2006/07)

Steve Reich
Electric Counterpoint (1987)

Terry Riley
Salome Dances for Peace (1989)

KAPmodern Ensemble

Für die einen ist es ein Haufen schräger Noten
Für die anderen sind es virtuose Herausforderungen
Für die einen: Organisationsstress
Für die anderen: besondere Hörerlebnisse
Für die einen: ein unordentliches Gefühl
Für die anderen: unverhoffte Freiräume
Für die einen: Provokation, Anarchie, Chaos, Skandal
Für die anderen: allerglücklichste Desorientierung
„Es ist, was es ist. (Sagt die Liebe“, meint Erich Fried)

KAPmodern frei nach dem Hippie-Sommer 1967, dem Auftakt großer gesellschaftlicher Umwälzungen. Inklusive Schlaflosigkeit, sich im Nichts verlierenden Romanzen, elektrischer Gitarre, Trips nach Indien und Kreta, Verführung und Tanz. Ganz nach Terry Rileys Motto: „One Earth, one People, one Love.“

zurück zur Übersicht