KAPspezial Saitenweise – Literatur und Musik im Duett VERSCHOBEN

Donnerstag, 05. Nov 2020

19.30 Uhr
Potsdam, Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum

Saitenweise – Literatur und Musik im Duett VERSCHOBEN

Ulrike Draesner Autorin und Sprecherin
Laura Rajanen Violine
Christoph Starke Viola
Jan-Peter Kuschel Violoncello

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen suchen wir für dieses Konzert einen Ersatztermin.

Auch in der Saison 2020/21 öffnet die Stadt- und Landesbibliothek ihre Türen für das beliebte literarische Konzert „Saitenweise“, bei dem Literatur auf Musik trifft. Ulrike Draesner liest aus ihrem Roman „Schwitters“ (Pengiun-Verlag) im Dialog mit Streichtrios von Gideon Klein, Paul Hindemith und Mieczyslaw Weinberg, gespielt von einem Trio der Kammerakademie Potsdam.
Ein entspannender literarisch-musikalischer Ausklang des Tages!

In Kooperation mit der Stadt- und Landesbibliothek

zurück zur Übersicht