KlangFarben Bewegte Ruhe, hörbare Stille

Donnerstag, 28. Nov 2019

19.00 Uhr
Potsdam, Museum Barberini

Bewegte Ruhe, hörbare Stille

Dr. Clemens Goldberg Autor und Kritiker rbb Kulturradio
Dr. Ortrud Westheider Direktorin Museum Barberini
Mitglieder der Kammerakademie Potsdam

Gibt es so etwas wie ein musikalisches Stillleben? Schon die Begriffe „Musik“ und „still“ widersprechen sich, denn Musik verharrt nicht, ist niemals still, im Gegenteil: Sie führt aus der Stille heraus und entwickelt sich in der Zeit. Dennoch gehen die Stillleben Van Goghs und die Musik seiner Zeit eine Verbindung ein: Van Goghs Stillleben, alles andere als ruhige und meditative Abbildungen des Vorhandenen, faszinieren durch ihre innere Bewegtheit – und diese charakteristische konzentrische und konzentrierte Bewegung lässt sich in der Musik wiederfinden. Anhand beispielhafter Gemälde aus der Ausstellung und ausgewählter Musikstücke aus der Zeit des Malers sprechen Ortrud Westheider und Clemens Goldberg über Musik und Malerei dieser Epoche.

€ 25 / ermäßigt € 20

Mit der Eintrittskarte kann die Ausstellung eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn besucht werden.

zurück zur Übersicht