KlangFarben Wege des Barock

Donnerstag, 05. Sep 2019

19.00 Uhr
Potsdam, Museum Barberini

Wege des Barock

Girolamo Frescobaldi
Toccata quarta da sonarsi all'Elevazione für Cembalo

Carlo Gesualdo
Madrigal "Mercè, grido piangendo" aus dem 5. Madrigalbuch, Instrumentalversion

Giovanni Bassano
Diminutionen über "Susanne un jour" (Orlando di Lasso) für Violine und Bass

Giovanni Battista Fontana
Sonata seconda für Violine und Bass

Girolamo Frescobaldi
Cento partite sopra Passacagli für Cembalo

Alessandro Stradella
Sonata a Violino e basso

Mitglieder der Kammerakademie Potsdam
Clemens Goldberg Moderation

Gesprächskonzert zur Ausstellung „Wege des Barock. Die Galerie Corsini zu Gast in Potsdam“

Bereits in der dritten Saison präsentieren die Kammerakademie Potsdam und das Museum Barberini die beliebte Gesprächskonzertreihe „KlangFarben“. Im Wechselspiel mit der Musik werden die unterschiedlichsten Facetten der Kunstwerke der aktuellen Ausstellung neu erfahrbar gemacht. Im Gespräch eröffnen Museumsdirektorin Dr. Ortrud Westheider und Clemens Goldberg, Moderator und Kritiker von rbb kultur, neue Perspektiven auf beide Kunstformen.

Mit der Eintrittskarte kann die Ausstellung eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn besucht werden.

zurück zur Übersicht