Musikalischer Salon Persönlich

Samstag, 24. Apr 2021

19.00 Uhr
Potsdam, Palais Lichtenau

Persönlich

Sergei Prokofjew
Ouvertüre über hebräische Themen für Klarinette, Klavier und Streichquartett op. 34

Jörg Widmann
24 Duos für Violine und Violoncello (Auszüge)
Étude II für Violine solo
"Fieberphantasie" für Klavier, Streichquartett und Klarinette

Carl Maria von Weber
Quintett für Klarinette und Streichinstrumente B-Dur op. 34

Jörg Widmann Klarinette, Artist in Residence
Mitglieder der Kammerakademie Potsdam

Jörg Widmanns Passion als Klarinettist gilt der Kammermusik, und auch in seinem kompositorischen Schaffen spielt diese eine herausragende Rolle. Im Musikalischen Salon wird der diesjährige Artist in Residence der KAP erneut mit beiden Facetten zu erleben sein, als Interpret von ihm verehrter Werke und mit einer persönlichen Auswahl eigener Kompositionen, die die große Bandbreite seines Schaffens deutlich werden lassen. Neben der technisch anspruchsvollen, in der Tradition Paganinis stehenden Geigenetüde erklingen Auszüge aus den Duos für Violine und Violoncello, in denen sich die Instrumente wie ein sich mal liebendes, mal hassendes Pärchen umkreisen. Die „Fieberphantasie“ schließlich lotet, vom Ohrwurm eines Schumann-Motivs inspiriert, die Grenzbereiche von Ton, Klang und Geräusch aus.

Mit dem Kauf eines Konzerttickets erhalten Sie freien Eintritt für den Klaviervortrag von Jörg Widmann am 23. April 2021, 19.00 Uhr im Palais Lichtenau. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Ticketgalerie des Nikolaisaals unter 0331-28 888 28 oder senden vorab eine E-Mail an service@nikolaisaal.de für die Reservierung der Plätze.

zurück zur Übersicht