Saisoneröffnung Wunschkonzert zum 20.

Freitag, 04. Sep 2020

19.30 Uhr
Potsdam, Nikolaisaal Großer Saal

Wunschkonzert zum 20.

I. Ouvertüre:
Charles Ives
The Unanswered Question / Central Park in the Dark / Three Places in New England

II. Violinkonzert:
Ludwig van Beethoven
Violinkonzert D-Dur op. 61r
Béla Bartók
Violinkonzert Nr. 1 BB 48a
Jörg Widmann
Violinkonzert

III. Sinfonie:
Wolfgang Amadeus Mozar
Sinfonie Nr. 38 D-Dur KV 504 ("Prager Sinfonie") / Sinfonie Nr. 39 Es-Dur KV 543 / Sinfonie Nr. 40 g-Moll KV 550

Special Guest:
Jörg Widmann
Fantasie für Klarinette solo

Jörg Widmann Klarinette, Artist in Residence
Antje Weithaas Violine
Kammerakademie Potsdam

Sie wünschen, wir spielen! Zum 20. Geburtstag des Nikolaisaals schenken Artist in Residence Jörg Widmann, die Potsdamer Violinistin Antje Weithaas und die Kammerakademie Potsdam Ihnen Ihr Wunschkonzert.
Zur Auswahl stehen neun Werke aus drei Epochen, die die Geschichte des Nikolaisaals widerspiegeln: Die Werke von Mozart und Beethoven markieren die Anfänge des Nikolaisaals im 18. und 19. Jahrhundert als Wohngebäude. Um 1909, zur Zeit von Charles Ives und Béla Bartók, wurde es erweitert durch den Bau des Gemeindezentrums. Im Jahr 2000, für das der Artist in Residence Jörg Widmann stellvertretend steht, eröffnete es als Konzert- und Veranstaltungshaus.

Stimmen Sie bis 10. August für Ihr Wunschprogramm ab unter www.pnn.de.

zurück zur Übersicht