Saitenweise Literatur und Musik im Duett

Donnerstag, 19. Sep 2019

18.00 Uhr
Potsdam, Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum

Literatur und Musik im Duett

Jan Böttcher Oboe
Markus Krusche Klarinette
Christoph Knitt Fagott
Renate Feyl Autorin und Lesung

Autorin Renate Feyl trifft auf Musiker der Kammerakademie Potsdam

Lesung aus dem Roman „Die unerlässliche Bedingung des Glücks“,
Es musiziert das Trio d’Anches der KAP (Jan Böttcher, Oboe; Markus Krusche, Klarinette und Christoph Knitt, Fagott)

Der neue Roman von Renate Feyl handelt von dem spektakulärsten Scheidungsprozess des 19. Jahrhunderts, von Liebe und Verrat, von Revolution und den Anfängen der Sozialdemokratie. 1845: Europa ist in Aufruhr.
Der Student Ferdinand Lassalle begegnet der zwanzig Jahre älteren Gräfin Sophie von Hatzfeldt und verliebt sich in sie. Eine große Geschichte über die ungewöhnliche Liebe zweier Querdenker und zugleich das eindrucksvolle, leuchtende Porträt einer Zeit, in der sich unser Gesellschaftssystem zu formen begann.

In Kooperation mit der Stadt- und Landesbibliothek

zurück zur Übersicht