Saitenweise Literatur und Musik im Duett VERSCHOBEN

Donnerstag, 23. Apr 2020

18.00 Uhr
Potsdam, Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum

Literatur und Musik im Duett VERSCHOBEN

Hanns Zischler Autor und Schauspieler
Laura Rajanen Violine
Christoph Starke Viola
Ulrike Hofmann Violoncello

Literatur trifft auf Musik: Unter dem Motto „Saitenweise – Literatur und Musik im Duett“ laden die Stadt- und Landesbibliothek zusammen mit der Kammerakademie Potsdam zum Entspannen bei Musik und Literatur zum Ausklang des Tages ein. Dieses Mal zum Welttag des Buches mit folgendem Programm: Schauspieler und Autor Hanns Zischler liest aus seinem neuen Buch „Der zerrissene Brief“ (Galiani-Verlag), das Streicher-Trio der Kammerakademie Potsdam spielt Stücke von Ludwig van Beethoven.

HINWEIS
Aufgrund der Vorgaben der Landeshauptstadt Potsdam im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus COVID-19 können die Konzerte der Kammerakademie Potsdam bis zum 8. Mai 2020 nicht stattfinden. Dieses Konzert wird daher verschoben auf den 5.11.2020. Die gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.
In Kooperation mit der Stadt- und Landesbibliothek

zurück zur Übersicht