Tanz- und Musiktheater Apollon Musagète

Freitag, 21. Juni 2019

20.00 Uhr
Potsdam, Nikolaisaal Großer Saal

Apollon Musagète

Georges Gurdjieff
Danses Derviches

Igor Strawinsky
Apollon Musagète

Erik Satie
Gnossiennes & Gymnopédies

rituelle Bühnenmusiken

Kadir Amigo Memis Choreografie
Peter Rainer Musikalische Leitung & Konzertmeister
Vladimir Ivanoff Musikalische Leitung, Konzeption
Vladimir Grafov Lichtdesign
Kadir Amigo Memis, Thomas Höft & Dorothee Oberlinger Idee & Konzeption

Kadir Memis Company
Ensemble Sarband
Kammerakademie Potsdam

Modernes Tanztheater zwischen Ekstase & Askese. Kadir Amigo Memis, Begründer der legendären Flying Steps, inszeniert in den magischen Lichträumen Vladimir Grafovs einen dreiteiligen Tanztheaterabend am Puls unserer Zeit und kreiert aus Elementen von Klassik und Ausdruckstanz bis Breakdance und Hip-Hop einen neuen Stil. Im Fokus – drei geniale Künstler des frühen 20. Jahrhunderts: Georges Gurdjieff will den innerlich zersplitterten modernen Menschen durch die Ekstase gemeinsamen Tanzes in eine neue Dimension der Selbsterfahrung führen. Igor Strawinsky hofft, die Sucht nach dionysischem Rauschgift durch Apolls Gesetze zu bannen und findet Halt an klassischen Strukturen. Erik Satie misstraut dem romantischen Gefühlskult und wagt den Sprung in die Freiheit einer hochkonzentrierten individuellen Formenwelt. Ein Künstlerteam von heute nimmt die Herausforderung an und zoomt ihre Zukunftsmusik in unsere Gegenwart.

zurück zur Übersicht