Waschhaus Open Air Ein Sommernachtstraum

Freitag, 03. Juli 2020

19.00 Uhr
Potsdam, Waschhaus Open Air

Ein Sommernachtstraum

Jean Françaix
"Le gay Paris" für Solo-Trompete und Bläser

Felix Mendelssohn Bartholdy
Schauspielmusik zu "Ein Sommernachtstraum", arrangiert für Bläsernonett von Andreas N. Tarkmann

Joachim Berger Sprecher
Bläser der Kammerakademie Potsdam

Liebe, Elfen, Magie, ein Zauberwald und viele Irrungen und Wirrungen: das sind die Zutaten zu Shakespeares hinreißender Komödie „Ein Sommernachtstraum“. Auch Mendelssohn war von dem Verwirrspiel begeistert und komponierte eine Schauspielmusik, von der nicht nur der Hochzeitsmarsch weltberühmt wurde. Was würde sich besser eignen als eine laue Juli-Nacht, um sich zu den Klängen Mendelssohns mit Joachim Berger als Puck, Zettel, Titania, Oberon und Co. im Zauberwald zu verirren!

HINWEIS
Die Veranstaltung findet Open Air unter besonderen Hygiene- und Abstandsregelungen statt. Das Waschhaus Open Air Gelände verfügt über ausreichend Fläche, um die allgemeinen Abstandsregeln einhalten zu können. Zum Schutze eurer eigenen Gesundheit, der unserer Mitarbeiter und der anderen Gäste bitten wir um das Tragen einer Mund- und Nasenschutzmaske am Einlass, am Gastro-Wagen und auf den Toiletten. Bitte bringt eure eigene Maske mit und beachtet die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern. Tickets können nur online im Vorverkauf erworben werden (keine Abendkasse).

zurück zur Übersicht