Fanfaronade – Friedrichs Schätze mit Emmanuel Pahud

Was haben die Kammerakademie Potsdam und Friedrich der Große gemeinsam, abgesehen von ihrer Verbundenheit mit Potsdam?
Die Liebe zur Musik, den engagierten Einsatz für eine lebendige Salonkultur – und die Begeisterung für das Schlosstheater im Neuen Palais, eines der schönsten noch erhaltenen barocken Theater.

Das Schlosstheater im Neuen Palais: Ein prunkvoller Bau mit ebenso prunkvollen Kunstschätzen, dazu ein Theatersaal mit prächtiger Barockausstattung. In dieser „Fanfaronade“ Friedrichs des Großen begibt sich die Kammerakademie Potsdam gemeinsam mit dem Flötisten Emmanuel Pahud auf eine visuell-musikalische Spurensuche: Kompositionen aus Musik, Malerei und Architektur verschmelzen zu einem eindrucksvollen Dreiklang in diesem kunstvollen Konzert. Bis heute hängen in den verschiedenen Räumen zahlreiche Kunstschätze, die nicht alle für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Im Zusammenklang mit eigens dazu ausgewählten Musikstücken können Sie die Kunstwerke auf eine ganz besondere Art und Weise erleben.

 

Ihr Besuch der Fanfaronade

Karten und Kontakt

Karten erhalten Sie ausschließlich online. Für Rückfragen kontaktieren Sie uns über per Mail (info@kammerakademie-potsdam.de) oder telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 10.00 und 12.00 Uhr unter 0331 2370527. Es gelten die AGB der Kammerakademie Potsdam gGmbH.

Bitte beachten Sie beim Kartenkauf, dass…

  • … Doppel- und Einzelplätze zur Buchung zur Verfügung stehen. Bitte wählen Sie nur Doppelplätze aus, wenn Sie auch beide Plätze kaufen möchten und diese durch Personen eines Hausstandes besetzen. Wollen Sie einen Einzelplatz buchen und es ist keiner verfügbar, schreiben Sie bitte eine Mail mit Ihrem Anliegen an info@kammerakademie-potsdam.de oder rufen Sie an (Mo-Fr, 10-12 Uhr) unter 0331 2370527.
  • … Kartenkäuferinnen und -käufer verpflichtet sind, Ihre Kontaktinformationen anzugeben. Alle Karten werden personalisiert; beim Einlass ist der Personalausweis vorzuzeigen. Beim Kauf mehrerer Karten sind die Kontaktinformationen aller Kartennutzer bereit zu halten. Zum Zwecke der pandemiebedingten Nachverfolgung der Konzertbesucher und -besucherinnen werden im Kaufvorgang zusätzlich personenbezogene Daten erfasst. Details finden Sie unter: https://kammerakademie-potsdam.de/datenschutzerklaerung
  • … Schüler, Auszubildende, Studenten, Schwerbeschädigte ab einem Behinderungsgrad von 70%, Empfänger von Arbeitslosengeld, Arbeitslosengeld II, Inhaber eines Sozialpasses (»Hartz IV«) Anspruch auf Ermäßigung des Kartenpreises haben. Der entsprechende Nachweis ist bei Einlass vorzulegen.
  • … Sie mit Ihrer Bestellung das geltende Hygienekonzept für das Konzert anerkennen.
  • … eine Stornierung nicht möglich ist.
  • … Sie bei Vorlage des Konzerttickets an den Kassen der SPSG zwei Eintrittstickets für das Neue Palais zum Preis von einem erhalten.

Barrierefreiheit

  • Ein barrierefreier Zugang für all unsere Gäste liegt uns sehr am Herzen. Aufgrund der momentanen architektonischen Situation ist das Schlosstheater im Neuen Palais derzeit leider nicht barrierefrei zugänglich.
  • Weitere Informationen zur Barrierefreiheit in den Räumlichkeiten erhalten Sie auf der Website Preußische Schlösser und Gärten.

Wichtige Hinweise für Ihren Konzertbesuch

  • Bitte denken Sie daran, Ihr Ticket beim Einlass vorzuzeigen, entweder über die Eventbrite-App, als PDF oder ausgedruckt in Papierform, und Ihren Personalausweis bereitzuhalten. Bitte beachten Sie, dass Ihr Ticket personengebunden ist.
  • Wenn Sie sich krank fühlen oder Symptome einer Erkältungskrankheit aufweisen, sehen Sie bitte vom Konzertbesuch ab.
  • Alle Besucherinnen und Besucher sind verpflichtet, im gesamten Gebäude eine Schutzmaske zu tragen. Diese Verpflichtung gilt auch während des Konzerts. KN95-Masken oder FFP2-Masken zum Fremd- und Eigenschutz (in Ausnahmefällen auch chirurgische IIR-Masken zum Fremdschutz) sind bitte mitzubringen, und werden im Bedarfsfall vom Vorderhauspersonal zur Verfügung gestellt. Stoffmasken, Alltagsmasken, Schals oder ähnliches sind nicht gestattet. Ausgenommen von der Maskenpflicht sind Personen bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr sowie Personen, denen eine ärztliche Bescheinigung vorliegt, aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen zu dürfen.
  • Der Einlass in das Haus erfolgt über den Eingang des Theaterhofs 1 Stunde vor Konzertbeginn, der Einlass in den Saal 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.
  • Das Konzert findet ohne Pause statt und dauert ca. 70 min.
  • Die Gastronomie bleibt geschlossen.
  • Die Garderobe muss aus konservatorischen Gründen des Schlosstheaters bitte abgegeben werden. Die Abgabe ist kostenfrei.

Veranstaltungsort

Schlosstheater im Neuen Palais Potsdam
Am Neuen Palais
14469 Potsdam

Neues Palais

Anreise mit dem ÖPNV
Regionalbahn: RE1, RB20, RB21, RB22 bis Potsdam Park Sanssouci dann ca. 10 Minuten Fußweg
Bus: Linie 605, 606 und 695 ab Potsdam Hauptbahnhof bis Haltestelle „Neues Palais“

Anreise mit dem Auto
Es befindet sich ein Parkplatz gegenüber dem Besucherzentrum am Südtoreingang und ein beleuchteter und meist asphaltierter Zugang zum Schlosstheater. Die Nutzung der Parkplätze ist für Besucher der Fanfaronade kostenfrei. Das Parken auf der Mopke ist nicht gestattet.