KAPmobil

Unsere mobilen Konzerte für ganz Brandenburg

Seit Mai ist unser KAPmobil in Potsdam unterwegs. Unser musikalisches Einsatzkommando bringt klassische Musik zu Ihnen, direkt vor Ihre Tür, Ihren Balkon, Ihr Haus. In kleiner Besetzung haben wir inzwischen mehr als 50 Kurz-Konzerte in der ganzen Stadt gespielt, insbesondere für Menschen, die aufgrund von eingeschränkter Mobilität ohnehin kaum oder keinen Zugang zu unseren Konzerten haben.

Ab Oktober geht das KAPmobil auf Brandenburg-Tour! Dank einer Förderung über das Programm Neustart Kultur der Staatsministerin für Kultur und Medien Monika Grütters bieten wir nun unsere Minikonzerte im ganzen Bundesland an. Am 19.10. geht es in Wahrenbrück und Kremmen los. Wir freuen uns schon auf ganz besondere Momente und Begegnungen an ganz unterschiedlichen Orten!

Öffnen Sie Ihre Balkone, Türen, Fenster – und Ihre Ohren!

Bewerbung um ein KAPmobil-Konzert

Wenn Sie Ihre Einrichtung oder Ihr Haus für ein kostenfreies KAPmobil-Konzert vorschlagen möchten, schreiben Sie uns gern an info[at]kammerakademie-potsdam.de, Stichwort: „Mobile Konzerte in Brandenburg“ oder rufen Sie uns für weitere Fragen an unter Tel. 0331–23 70 527.

Rückschau auf einige vergangene KAPmobil-Konzerte

17.9.2020: Seniorenresidenz Havelpalais | Elflein Quartier

8.9.2020: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur | Seniorenheim St. Franziskus

21.8.2020: Autohaus Sternagel | Deutsches Rotes Kreuz

14.8.2020: Seniorenpflege auf Hermannswerder | Seniorenresidenz am See (Groß Glienicke) | Hoffest Am Neuen Garten

4.8.2020: Selbsthilfegruppe Krebsgesellschaft | Spielplatz Käthe-Kollwitz-Str. | Winzerberg

16.7.2020: Klinik Havelhöhe

1.7.2020: Rathaus Potsdam |  Ministerium für Bildung, Jugend und Sport | ILB

17.6.2020: AWO Bezirksverband Potsdam e.V. | Heimatstern Potsdam | Seniorenheim Luisengarten

5. Juni 2020: Schiffbauergasse, Seniorenresidenz Heilig-Geist-Park und Heinrich-von-Kleist-Straße

3. Juni 2020: Asta-Nielsen-Straße und iCafe

28. Mai 2020: Wendeschleife Drewitz und Wolfgang-Staudte-Straße

15. Mai 2020: Drewitz: Asta-Nielsen-Straße und Guido-Seeber-Weg