Stellenausschreibungen

Die Kammerakademie Potsdam gGmbH sucht eine*n freie*n Mitarbeiter*in für den Bereich Dramaturgie und Programmplanung

Für die Unterstützung im Bereich der Dramaturgie und Programmplanung wird ein*e freie*r Mitarbeiter*in (ca. 15 h/Woche) gesucht.

Aufgaben:

  • Recherchetätigkeiten zur Programmplanung der Kammerakademie Potsdam (KAP)
  • Übernahme von E-Mail-Korrespondenz mit Agenturen und Künstler*innen zur Unterstützung der Konzertplanung
  • Eigenverantwortliche Redaktion von Programmheften in Zusammenarbeit mit den externen Autor*innen, dem Grafiker sowie Druckabwicklung, Redaktion von CD-Booklets
  • Pflege der Website und der Datenbank (OPAS)
  • Schnittstelle zu den Bereichen Marketing und Presse, Projektmanagement und Musikvermittlung sowie den Musiker*innen der KAP
  • Eigenständige inhaltliche und organisatorische Planung von Kammermusikformaten nach Absprache

 

Anforderungen:

  • abgeschlossenes oder fortgeschrittenes Studium der Musikwissenschaft
  • sehr gute Repertoirekenntnisse der Musik des 18. Jahrhunderts bis zu zeitgenössischer Musik im Bereich Sinfonik und Kammermusik
  • Kenntnisse im Bereich Notenrecherche, Aufführungsrecht, Leihmaterial
  • hohe Affinität an inhaltlicher Arbeit
  • Begeisterung für teamorientiertes Arbeiten sowie künstlerisches Einfühlungsvermögen
  • sehr gute PC- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Kenntnisse OPAS-Datenbank von Vorteil
  • Organisationsstärke, gutes Kommunikationsvermögen und strukturiertes Arbeiten

 

Arbeitszeiten: ca. 15 h/Woche
Beginn: ab sofort
Arbeitsort: flexibel, Präsenz vor Ort nach Absprache
Gehalt: nach Vereinbarung
Ansprechpartnerin: Ursula Suwelack
Tel: 0331-23 70 109

Bewerbungen richten Sie bitte per E-Mail in einem Dokument bis zum 01. Dezember 2020 an: info@kammerakademie-potsdam.de

Ausschreibung Assistenz Dramaturgie