Videos

KAP digital

KAP und Widmann – ein kammermusikalisches Porträt

Musikalische Ostergrüße der KAP

Die Kammerakademie Potsdam wünscht Ihnen allen ein frohes Osterfest mit musikalischen Ostergrüßen!

In einem gemeinsamen Projekt mit der international gefragten, in Potsdam beheimateten Geigerin Antje Weithaas hat die Kammerakademie Potsdam ihre Auseinandersetzung mit Felix Mendelssohn Bartholdy weitergeführt. Das Ergebnis präsentiert sie Ihnen nun in einer Aufnahme, die zum Abschluss im Nikolaisaal Potsdam entstanden ist.

KAPmodern – Die Wundertüte

Ein buntes Potpourri zeitgenössischer Musik präsentiert Euch das KAPmodern Ensemble in diesem Konzertstream aus dem Nikolaisaal.
Mit einer kurzweiligen Auswahl einiger der schönsten Stücke aus den KAPmodern-Konzerten laden wir Sie ein, den Rhythmen zu folgen, sich treiben zu lassen und den Geschichten zu lauschen, die die Stücke erzählen. Das Programm hat für alle etwas zu bieten: Pulsierende Rhythmen, außergewöhnliche Besetzungen und ein humorvolles Spiel mit Klängen und Tönen.

KAP entdeckt Sperger

Ein vergessener Komponist und ein Streichquartett, dass wir nach über 200 Jahren aus der Bibliothek geholt haben. Entdeckt mit uns Johann Matthias Spergers Streichquartett A-Dur op. 1 Nr. 2 und erfahrt mehr über das Leben und Werk des Komponisten. Alle Videos findet ihr hier.

KlangFarben mit dem Museum Barberini

Ein Musikstück, ein Bild und ein Gespräch: Das KlangFarben-Gesprächskonzert zu der Ausstellung „Monet. Orte“ vom Museum Barberini und der Kammerakademie Potsdam gibt es nun in mehreren Folgen online. Hier geht es zu allen Videos mit der Moderation von Clemens Goldberg, Autor und Kritiker bei rbbKultur, und Ortrud Westheider, Direktorin Museum Barberini.

Kinderkonzerte: Ki Ko KAP

Für alle 5- bis 10-Jährigen haben wir eine Videoserie digitaler Kinderkonzerte parat: Ki Ko KAP! Spielerisch und fantasievoll präsentieren wir Musik zum Hören, Sehen und Mitmachen. Hier geht es zu allen Videos.

Musik der Kammerakademie Potsdam

Videos der Kammerakademie mit Solisten wie Antoine Tamestit, Andreas Ottensamer, Liza Ferschtmann, Emmanuel Pahud und Albrecht Mayer. Auf unserem Youtube-Kanal finden Sie noch mehr Musik von uns.