Ihr Besuch der Potsdamer Winteroper

Karten und Kontakt

Karten

Karten für die Potsdamer Winteroper erhalten Sie mit Beginn des Vorverkaufs an der Theaterkasse des Hans Otto Theaters sowie an allen Vorverkaufsstellen:

 

 

Theaterkasse Hans Otto Theater
Schiffbauergasse 11
14467 Potsdam

Montag bis Freitag 10-18 Uhr
Samstag 10-14 Uhr, an Sonn- und Feiertagen geschlossen

Telefon: 0331 9811-8
Fax: 0331 9811-900
E-Mail: kasse@hansottotheater.de

Einführung

Vor jeder Aufführung (außer Premiere) 18.00 Uhr im MAXX by Steigenberger Sanssouci Potsdam (Allee nach Sanssouci 1)

Presseinformationen

Zu finden auf unserer Presse-Seite unter folgendem Link: kammerakademie-potsdam.de/presse

Pressekontakt: Helge Birkelbach
Telefon: 0178 39 59 150
E-Mail: birkelbach@kammerakademie-potsdam.de

Veranstaltungsort

Heimat der Potsdamer Winteroper ist das Schlosstheater im Neuen Palais. Während der Renovierung des Schlosstheaters, die seit 2013 andauert, finden die Vorstellungen der Potsdamer Winteroper in der Friedenskirche Sanssouci statt, so auch im Jahr 2019.

Friedenskirche_Winteroper

Anfahrt und Parksituation

Die Friedenskirche Sanssouci liegt am Grünen Gitter 3 in 14469 Potsdam.

Anreise mit dem ÖPNV:

Die Fahrzeit vom Hauptbahnhof beträgt circa 8 Minuten, der anschließende Fußweg circa 7 Minuten. Mit dem Bus 605, 606 oder mit der Tram 91 fahren Sie vom Hauptbahnhof bis zur Haltestelle Luisenplatz-Süd/Park Sanssouci. Anschließend gehen Sie nördlich auf Luisenplatz, biegen dann links auf die Allee nach Sanssouci. Zur Fahrplanauskunft des ÖPNV

Anreise mit dem Auto:

Die Fahrzeit vom Hauptbahnhof beträgt circa 13 Minuten. Sie gelangen über die B1/B2 über die Lange Brücke und biegen von dort rechts ab auf die Zeppelinstraße. Sie erreichen den Luisenplatz, wo Sie in unmittelbarer Nähe zur Friedenskirche eine Tiefgarage finden.

Barrierefreiheit

Rollstuhlfahrerplätze
Die Friedenskirche verfügt über Plätze für Rollstuhlfahrer. Bitte geben Sie beim Ticketkauf oder aber spätestens einen Tag vor Ihrem geplanten Opernbesuch an der Theaterkasse des Hans-Otto-Theaters Bescheid, wenn Sie einen Rollstuhlplatz benötigen.

Barrierefreier Zugang
Die Bus- und Straßenbahnhaltestelle „Luisenplatz Nord / Park Sanssouci“ ist barrierefrei. Vom Luisenplatz kommend, biegen Sie in die Allee nach Sanssouci ein, an deren Ende Sie rechts vor dem grünen Gitter abbiegen, um auf der „Allee nach Sansscouci“ zu bleiben. Rollstuhlfahrer und Nutzer von Rollatoren können durch das Backsteintor die Kirche erreichen. Der Zugang zur Friedenskirche ist über eine Rampe möglich. Das Abendpersonal steht Ihnen gerne helfend zur Seite.

Bestuhlung Friedenskirche

Informationen zur Bestuhlung und Platzwahl erhalten Sie an der Theaterkasse des Hans Otto Theaters. Am Abend der Vorstellung steht Ihnen das Abendpersonal zur Seite.

Hotels und Unterkünfte

Eine Übersicht zu den zahlreichen Übernachtungsmöglichkeiten und Unterkünften während Ihres Besuchs der Winteroper bietet die Potsdamer Tourismus-Information.

Partner der Winteroper

Hier finden Sie die Partner der Potsdamer Winteroper.

Archiv

Die Potsdamer Winteroper wird seit 2005 als Kooperationsprojekt von Kammerakademie Potsdam und Hans Otto Theater aufgeführt. Unter Geschichte finden Sie eine Übersicht aller Produktionen.

Education-Projekt zur Potsdamer Winteroper

Zur Potsdamer Winteroper bieten wir Workshops und Probenbesuche für Schüler und Schülerinnen der Klassenstufen 7-10 an. Unter theaterpädagogischer Anleitung wird in das Werk eingeführt, die Musiker der Kammerakademie Potsdam begleiten live mit Auszügen aus dem jeweiligen Werk. Im Probenbesuch bietet sich die Möglichkeit, ein moderiertes Reflexionsgespräch mit Regie und Künstlerischer Leitung zu führen. Das Angebot aus szenischer Interpretation, Probenbesuch und Künstlergespräch ist geeignet für den Musik- und Religionsunterricht.

Um über die aktuellen Education-Angebote zur Winteroper zu erfahren, registrieren Sie sich hier für unseren Education-Newsletter.