Ansprechpartner & Vakanzen

Ihre Ansprechpartner bei der Kammerakademie Potsdam

Alexander Hollensteiner

Geschäftsführung
Tel.: +49 / (0)331 / 23 70 527
hollensteiner@kammerakademie-potsdam.de



Susanne Westfeld

Buchhaltung I Controlling
Tel.: +49 / (0)331 / 23 70 527
westfeld@kammerakademie-potsdam.de

Ursula Suwelack

Dramaturgie I Konzertplanung
Tel.: +49 / (0)331 / 23 70 109
suwelack@kammerakademie-potsdam.de

Claire Dörfer

Marketing I Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 / (0)331 / 23 70 0881
doerfer@kammerakademie-potsdam.de

Antje Sandmann

Assistenz Marketing I Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 / (0)331 / 23 70 527
info@kammerakademie-potsdam.de


Nadja Reimer

Orchestermanagement I Prokura
Tel.: +49 / (0)331 / 23 70 673
orchester@kammerakademie-potsdam.de

Sissy Raabe

Künstlerisches Betriebsbüro I Potsdamer Winteroper
Tel.: +49 / (0)331 / 23 70 623
raabe@kammerakademie-potsdam.de

Jakob Fuchs

Orchesterinspizienz I Bibliothek
Tel.: +49 / (0)331 / 23 70 623
fuchs@kammerakademie-potsdam.de

N. N.

Musikvermittlung I Kulturelle Bildung
Tel.: +49 / (0)331 / 20 07 828
info@kammerakademie-potsdam.de

René Nickel

Orchesterwart
orchester@kammerakademie-potsdam.de

Helge Birkelbach

PR (freie Mitarbeit)
Tel.: +49 / (0)178 / 39 59 150
birkelbach@kammerakademie-potsdam.de

Vakanzen

Konzertmeister/in
Die Kammerakademie Potsdam GbR sucht eine Gesellschafterin/einen Gesellschafter – Konzertmeister/in:

Das Orchester der brandenburgischen Landeshauptstadt und Hausorchester des Nikolaisaals begeistert durch ausgezeichnete künstlerische Qualität, außergewöhnliche Spielfreude sowie historisch informierte und zeitgemäße Interpretationen.
Als Unternehmer-Orchester in freier Trägerschaft hat sich die Kammerakademie Potsdam (KAP) zum Ziel gesetzt, höchste künstlerische Exzellenz mit gesellschaftlichem Engagement zu verbinden. Musikalisch vielseitig, offen für Neues und mit einem lebendigen Musizierstil bietet die KAP ein breit gefächertes Programm an. Seit der Saison 2010/11 ist Antonello Manacorda künstlerischer Leiter und Chefdirigent.

Wir erwarten eine hohe künstlerische Kompetenz, die Fähigkeit Projekte zu leiten, Stilsicherheit von Barock bis Moderne sowie die Bereitschaft, Verantwortung als Gesellschafter/in unserer GbR zu übernehmen. Die Position beinhaltet eine Spielbeteiligung von etwa 80-100 Projekttage im Jahr (mehr möglich).

Probespiel: 03.09.2019, 12.00 Uhr
Bewerbungsschluss: 30.06.2019

Weitere Information und Bewerbung über muvac.com