Aaron Seidenberg

Horn
Aaron Seidenberg, Horn

Aaron Seidenberg, geboren 1998 in Blankenburg, erhielt mit 7 Jahren seinen ersten Hornunterricht von seinem Vater. Ab dem 10. Lebensjahr bis zu seinem Abitur besuchte er das Musikgymnasium Schloss Belvedere in Weimar, wo er von Robinson Wappler unterrichtet wurde. In seiner Schullaufbahn erfolgten zahlreiche „Jugend musiziert“-Teilnahmen, sowohl solistisch als auch in Ensembles. Orchestererfahrungen sammelte er in verschiedenen Jugendorchestern, wie zum Beispiel bei der Jungen Sinfonie Berlin oder dem Jungen Sinfonieorchester Berlin. Solistische Auftritte hatte er mit dem Schulorchester des Musikgymnasiums Schloss Belvedere und dem Leipziger Sinfonieorchester. Kurz nach dem Beginn seines Studiums an der UdK Berlin bei Prof. Christian-Friedrich Dallmann wurde er 2018 Stipendiat bei „Yehudi Menuhin Live Music Now“ und der Kammerakademie Potsdam.

zurück zur Übersicht

Weitere Orchestermitglieder